EcoLogix

EcoLogix Doppelpack

EcoLogix-AquaSpeed ist ein CKW-Freies, geruchsarmes und biologisch abbaubares Abbeiz-Gel auf Alkohol-Wasser Basis.

Inhalt:
100 ml Abbeizgel + 100 g Abbeizpaste

9,95 

inkl. MwSt. 16% zzgl. Versandkosten

(4,97 €/100ml)

Versandkostenfrei ab 60 € oder bei Abholung im Fachhandel

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Verflügbarkeit im Fachhandel: sofort – 2 Tage

Inhalt:
100 ml Abbeizgel + 100 g Abbeizpaste
Gebindegrößen:
10 l | 4 l | 750 ml | 100 ml
Entfernt:
Farben | Lacke (1K und 2K) | Tapeten und Glasgewebe | Bodenbeschichtungen |Beschichtungen die PCB, Asbest, künstliche Mineralfasern (KMF) oder Blei enthalten | Disperions- und Kunstharzklebstoffe | Pulverbeschichtungen
Haltbar:
Bis zu 9 Monaten
Verbrauch
200 g – 2000 g / m² pro Auftrag (nach TestProdukt)
Applikation:
Spachtel und Pinsel
Einwirkzeit:
10 Min. – 12 Std. (siehe Ergebnisse der Testflächen)
Transport:
Kein Gefahrgut
Maße des Gebindes:
14 cm x 8 cm x 10 cm hoch
Entsorgung:
Abfallschlüssel 08 01 21, die Kombination aus Produkt und entfernter Beschichtung kann zu einem anderen Abfallschlüssel führen. Fragen sie diesbezüglich bei ihrem lokalen Entsorger nach.
Herunterladen:

EcoLogix Doppelpack

Spart Zeit und Geld!

Produkt: EcoLogix AquaSpeed Abbeiz-Gel ist ein CKW-Freier, geruchsarmer und biologisch abbaubarer Abbeizer auf Alkohol-Wasser Basis. EcoLogix AquaSpeed löst dünnschichtige Anstriche, Klebstoffe und Pulverbeschichtungen. Untergründe wie mineralische Putze, Stein, Ziegel, Metall oder Holz werden nicht an und müssen nicht neutralisiert werden. EcoLogix AquaSpeed kann in Innenräumen und Außenbereichen verarbeitet werden.

Vorbereitung: Legen Sie vor Beginn Ihres Projektes eine Testfläche an um die notwendige Schichtstärke und Einwirkzeit zu bestimmen. Vergleichen sie dabei die Wirkung des AquaSpeed mit der Wirkung der EcoLogix PeelAway Abbeiz-Paste. Bei kurzen Einwirkzeiten kann in der Regel ohne Folie gearbeitet werden. Bei längeren Einwirkzeiten empfehlen wir die Verwendung einer Folie (nicht im AquaSpeed Gebinde enthalten). Diese verhindert das Austrocknen des Produktes und verbessert in den meisten Fällen die Wirkung.

Auftragen: EcoLogix AquaSpeed kann unverdünnt mit einem Pinsel oder im Spritzverfahren appliziert werden. Die Schichtstärke (0,2 mm – 0,5 mm = 200 g – 500 g / m²) hängt von Alter, Art und Anzahl der zu entfernenden Anstriche ab. Bei Lacken ist aufgrund der Blasenbildung ein dünnschichtiger Mehrfachauftrag unter Umständen schneller und besser.

Einwirkzeit: Beachten Sie die indikativen Einwirkzeit (10 Min. – 12 Std.). Bei längeren Zeiten empfehlen wir das Abdecken mit einer Folie.

Entfernen: Entfernen Sie Anstriche, sobald diese gut gelöst sind. Waschen sie, wenn nötig mit Wasser und einem Schleifvlies nach. Anstriche können mit einem Spachtel, einer Ziehklinge oder mit einem Hochdruckreiniger / Strahlgerät entfernt werden.

Neutralisieren: Ein Neutralisieren der Oberflächen ist nach Entfernung der Anstriche / Klebstoffe nicht notwendig, da der aktive Wirkstoff während der Ablüftzeit völlig verdunstet.

Neuaufbau: Lassen sie Oberflächen vor einem Neuanstrich ausreichend ablüften und gut trocknen.

Empfohlene Verarbeitungstemperatur: 6˚C – 28˚C.

Ungeöffnet haltbar: Bis zu 9 Monaten. Gebinde vor Frost und Hitze schützen. Gebinde kühl und trocken lagern.

Entsorgung: Entsorgen sie den angefallenen Abfall entsprechend der lokalen Vorschriften. Sehen Sie hierzu auch den Abfallschlüssel im Sicherheitsdatenblatt. Fangen Sie das angefallene Abwasser bei Entfernung mit einem Hochdruckreiniger auf und filtern sie dieses vor Einleitung in die Abwasserkanalisation, nachdem sie eine Einleitgenehmigung eingeholt haben. Wir beraten sie gerne bei Fragen zur Einleitung und kommunizieren bei Bedarf auch mit den entsprechenden Verwaltungsstellen.

Produkt: EcoLogix PeelAway Abbeiz-Paste ist ein CKW-Freier, geruchsarmer und biologisch abbaubarer Abbeizer auf Alkohol-Wasser Basis. EcoLogix PeelAway löst fast alle Arten von Anstrichen, einschließlich 1K und 2K Lacke, vielschichtige Dispersionsfarben, Dispersionsputze, Tapeten, Glasgewebe, Dispersions- und Kunstharzklebstoffe und Pulverbeschichtungen. Untergründe wie mineralische Putze, Stein, Ziegel, Metall oder Holz werden nicht angegriffen und müssen nicht neutralisiert werden. EcoLogix PeelAway kann in Innenräumen und Außenbereichen verarbeitet werden.

Vorbereitung: Legen Sie vor Beginn Ihres Projektes eine Testfläche an um die notwendige Schichtstärke und Einwirkzeit zu bestimmen. Vergleichen Sie dabei die Wirkung des AquaSpeed Abbeiz-Gel mit der Wirkung der EcoLogix PeelAway Abbeiz-Paste. Wir empfehlen die Verwendung der Folie (im PeelAway Gebinde enthalten). Diese verhindert das Austrocknen des Produktes und verbessert in den meisten Fällen die Wirkung.

Auftragen: EcoLogix PeelAway kann unverdünnt, mit einer Kelle oder einem Spachtel aufgezogen werden. Zum Auftragen mit einem Pinsel oder im Spritzverfahren muss EcoLogix PeelAway mit 10 -20 % Wasser verdünnt werden. Die Schichtstärke (0,2 mm – 2 mm = 200 g – 2 kg / m²) hängt von Alter, Art und Anzahl der zu entfernenden Anstriche ab.

Einwirkzeit: Beachten Sie die indikativen Einwirkzeiten (10 Min. – 60 Std.) im Handbuch oder auf unserer Webseite. Entfernen Sie Anstriche, sobald diese gut gelöst sind. Waschen Sie, wenn nötig mit Wasser nach. Anstriche können mit einem Spachtel, einer Ziehklinge oder mit einem Hochdruckreiniger entfernt werden.

Entfernen: Entfernen Sie Anstriche, sobald diese gut gelöst sind. Waschen Sie, wenn nötig mit Wasser und einem Schleifvlies nach. Anstriche können mit einem Spachtel, einer Ziehklinge oder mit einem Hochdruckreiniger / Strahlgerät entfernt werden.

Neutralisieren: Ein Neutralisieren der Oberflächen ist nach Entfernung der Anstriche / Klebstoffe nicht notwendig, da der aktive Wirkstoff während der Ablüftzeit völlig verdunstet.

Neuaufbau: Lassen sie Oberflächen vor einem Neuanstrich ausreichend ablüften und gut trocknen.

Empfohlene Verarbeitungstemperatur: 6˚C – 28˚C.

Ungeöffnet haltbar: Bis zu 6 Monaten. Gebinde vor Frost und Hitze schützen. Gebinde kühl und trocken lagern.

Entsorgung: Entsorgen sie den angefallenen Abfall entsprechend der lokalen Vorschriften. Sehen Sie hierzu auch den Abfallschlüssel im Sicherheitsdatenblatt. Fangen Sie das angefallene Abwasser bei Entfernung mit einem Hochdruckreiniger auf und filtern sie dieses vor Einleitung in die Abwasserkanalisation, nachdem sie eine Einleitgenehmigung eingeholt haben. Wir unterstützen Sie gerne bei Fragen zur Einleitung und kommunizieren bei Bedarf auch mit den entsprechenden Verwaltungsstellen

Share on linkedin
Share on xing
Share on email